Suche

Sind Sie der/die Richtige?

Bitte melden!

Sie wissen es sicher. Oder sehen es, wenn Sie auf unseren Seiten surfen: Der vsao ist ein vielseitiger und vor allem vielseitig aktiver Verband. Aber das geht nur, wenn Sie uns helfen! Sei es als Mitglied in Gremien, sei es angestellt im Zentralsekretariat – spannend und lehrreich wird es auf jeden Fall. Schauen Sie also regelmässig hier vorbei – es warten immer wieder interessante Mandate oder Jobs auf Sie!

Aktuell gesucht

vsao-Vertretung für die H+-Branchenlösung Arbeitssicherheit

Gerade in der Medizin ist die Arbeitssicherheit das A und O. Von A bis Z damit befasst sich eine Fachkommission mit dem Spitalverband H+ als Träger. Das Gremium besteht paritätisch aus Delegierten der Arbeitgeber- (H+) und der Arbeitnehmerseite (SVBG, VPOD und vsao). Im Zentrum steht die Umsetzung der Richtlinien der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit (EKAS). Dazu werden branchenspezifische Sicherheitssysteme entwickelt. So erhalten die Betriebe Hilfsmittel, um ihren Pflichten nachzukommen und die Mitarbeitenden zu schützen – durch weniger Risiken und Arbeitsausfälle und bessere Arbeitsbedingungen.

Tönt spannend, oder?

Falls Sie das auch finden und bereit wären, unseren Sitz in der Fachkommission zu übernehmen, weisen wir Sie gerne auf folgende weitere Punkte hin:

  • Die Fachkommission tagt 4- bis 6-mal jährlich, jeweils unter der Woche den ganzen Vormittag.
  • Alle Sitzungen finden normalerweise am Hauptsitz von H+ in Bern statt.
  • Für die Vor- und Nachbereitung ist mit etwa drei bis vier Stunden Zeitaufwand zu rechnen.
  • Jede der vertretenen Organisationen hat ihre eigene Stimme – umso wichtiger ist Ihre!
  • Nebst der Mitgliedschaft im vsao braucht es für diese Aufgabe einen arbeitsmedizinischen Hintergrund.
  • Die Entschädigung erfolgt gemäss unserem Spesenreglement.

Weitere Informationen finden Sie hier. Und falls Sie noch mehr wissen möchten, freut sich vsao-Geschäftsführer Simon Stettler (, Tel. 031 350 44 90) auf Ihre Kontaktaufnahme. Zögern Sie aber nicht zu lange mit Ihrer Bewerbung: Die Frist läuft bis
3. August 2021!