Suche

Kategorie-Archive:Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen

Meldestelle nimmt Arbeit auf

Mit unseren neuen Massnahmen zur Durchsetzung von Arbeitsgesetz und ärztlicher Weiterbildung geht es voran. Seit heute ist die Online-Meldestelle in Betrieb, um uns Missstände mitzuteilen. Zudem wollen wir, dass Ärztinnen und Ärzte ihre Arbeitszeiten wahrheitsgetreu und nachvollziehbar elektronisch erfassen können. Dies ist auch wichtig für unser Ziel der Arbeitszeitsenkung. (Bild: vsao)

Arbeitsbedingungen

GAV für LUKS und lups

Der letzte Federstrich ist gesetzt: Arbeitgeber und Personalverbände haben den neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für das Luzerner Kantonsspital (LUKS) und die Luzerner Psychiatrie (lups) unterzeichnet. Er tritt somit am 1. Juli 2022 in Kraft und beinhaltet auch jährliche Lohnverhandlungen. Der Erfolg verdankt sich nicht zuletzt unserer Sektion Zentralschweiz – herzliche Gratulation! (Bild: zvg)

Arbeitsbedingungen

Für kürzere Arbeitszeiten

Bald fällen wir neue Entscheide zur Verbesserung der Arbeitssituation in den Spitälern. Es geht zum einen um die Durchsetzung des Arbeitsgesetzes und der Weiterbildung. Zum andern wollen wir die Wochenarbeitszeit auf 42 Stunden + 4 Stunden strukturierte Weiterbildung bzw. + die Fortbildung senken. Dazu sind Erhebungen im Gang respektive in Vorbereitung. Auch die Lancierung der Meldestelle steht bevor. (Bild: natali_mis/Adobe Stock)