Suche

Autor-Archive: olivier.reusser

Politik

Gemeinsame Task Force im Kanton Zürich für die Arbeits- und Weiterbildungsbedingungen in der Chirurgie

Die Chirurgengesellschaft des Kanton Zürich CGZH und der Berufsverband der Zürcher Assistenz- und Oberärzt:innen VSAO Zürich haben sich darauf geeinigt, gemeinsam die Arbeits- und Weiterbildungsbedingungen in der Chirurgie im Kanton Zürich zu verbessern. Die neu gegründete Task Force reagiert damit auf die sich zuspitzende Lage in der Chirurgie durch den Ärztemangel und dem Bedürfnis der jüngeren Generation nach zeitgemässeren Arbeitsbedingungen. Insbesondere soll die Weiterbildung aufgewertet, die Administration reduziert und eine zeitgemässe Führung und Wirtschaftlichkeit erreicht werden. (Foto: Jacob Lund)

Medien/Publikationen

Von Voraussicht und Zielsetzungen

Eine parlamentarische Initiative im Kanton Zürich zur Einführung der 42+4-Stunden-Woche hat zu negativen Reaktionen geführt, auch aus der Ärzteschaft. Wir haben nachgefragt und festgestellt, dass die Positionen gar nicht so weit auseinander stehen. In anderen Artikeln werden Tipps zur Feedback-Kultur im Spital und ReMed, das Unterstützungsnetzwerk für Ärzt:innen, vorgestellt. Von Muscheln und Krankheiten kann auch gelernt werden – dies und mehr finden Sie in der neuesten Ausgabe des vsao Journal.

Über uns

Vizepräsidentin Nora Bienz tritt zurück

Die Juni-Sitzung des vsao-Geschäftsausschusses (GA) in Luzern markierte das Ende einer Ära: Nora Bienz, die sich seit 2012 über viele Jahre hinweg in verschiedenen Positionen für den vsao engagierte, tritt als Vizepräsidentin und aus dem GA zurück. Neben zahlreichen Sitzungen des GA, des Zentralvorstandes, der Ärztekammer und weiterer Gremien war sie in vielen Projekten involviert, von denen sie einige auch weiterhin begleiten wird. Sie zieht sich zurück, um sich voll auf ihre Tätigkeit als Oberärztin in der Intensivmedizin konzentrieren zu können. Wir danken Ihr herzlich für das Engagement!