Suche

Visitationen

Um das geht's

Vorgehen

Mit Visitationen wird die Qualität in den Weiterbildungsstätten überprüft. Ein Expertenteam unter der Leitung der jeweiligen Fachgesellschaft beurteilt vor Ort die Weiterbildungsleistungen. Teilnehmende sind nebst der Leiterin/dem Leiter der Visitation eine Vertretung des vsao sowie eine vom Schweizerischen Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) bestimmte unabhängige Fachperson.

Die Visitationen finden anhand eines Standardrasters statt und werden mit einem Bericht abgeschlossen. Dieser enthält insbesondere Aussagen zur Einhaltung der Anerkennungskriterien und des Weiterbildungskonzepts. In der Regel dauern Visitationen, von denen es jährlich über 100 gibt, einen halben Tag. Die FMH entschädigt die Teilnahme.

Möchten Sie mitmachen?

Damit wir allen Visitationsanfragen der Fachgesellschaften entsprechen können, haben wir in den vergangenen Jahren einen Pool an vsao-Vertreterinnen und -vertretern geschaffen. Wir suchen laufend Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte verschiedener Fachrichtungen. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft bei uns.

Derzeit besteht Bedarf in den Bereichen Psychiatrie und Jugendmedizin. Interessierte melden sich bei Frau Sabrina Ribeaud, unserer Sachbearbeiterin für Weiterbildung/Visitationen (E-Mail). Für die Aufnahme in den Visitatoren-Pool müssen Sie diesen Fragebogen ausfüllen.